iAmotus - Ein professioneller kundenspezifischer Bluetooth-Ohrhörer, Hersteller von Bluetooth-Kopfhörern und Lieferant von Bluetooth-Kopfhörern mit OEM& ODN-Dienst                                                                 Senden Sie eine Anfrage  

Sprache

5 Gründe, warum Sie Bluetooth-Kopfhörer kaufen sollten

August 22, 2022

Wenn Sie noch nie einen drahtlosen Kopfhörer besessen haben, sind hier fünf Gründe, warum Sie es wirklich tun sollten.




1) Sie sind drahtlos


Vielleicht überraschenderweise ist der Hauptgrund für den Kauf von drahtlosen Kopfhörern nicht die Unterstützung der unermüdlichen Bemühungen der Bluetooth Special Interest Group. Nein, der Hauptgrund für die Anschaffung von Bluetooth-Kopfhörern ist natürlich, dass sie drahtlos sind. Nicht, dass ich per se etwas gegen Kabel hätte, aber die Freiheit, die Ihnen die drahtlose Nutzung bietet, ist beispiellos.


Die Freiheit, die Ihnen die kabellose Nutzung bietet, ist beispiellos: keine verhedderten Kopfhörerkabel mehr, Sie müssen nicht einmal Ihr Gerät mitnehmen.


Keine verhedderten Kopfhörerkabel mehr, keine Notwendigkeit, Ihr Gerät mitzunehmen, wenn Sie durch das Haus gehen, kein versehentliches Herausreißen Ihres Kopfhörerkabels oder das Herunterfallen Ihres Telefons vom Tisch, kein Verschleiß, keine Sicherheitsbedenken mit der neuen Generation von Smartphones ohne analogen Anschluss. Wenn Sie zum ersten Mal mit einem Paar drahtloser Jaybirds oder Jabras ins Fitnessstudio gehen, garantiere ich Ihnen, dass Sie sofort zu einem Bekehrten werden. Es ist kein Geheimnis, warum so viele Leute AirPods mögen: Sie sind ziemlich freundliche kleine Knospen.


2) Klangqualität und Verbindungsstabilität wurden stark verbessert



In den berauschenden frühen Tagen der Bluetooth-Kopfhörer brachen Verbindungen ab, das Koppeln war mühsam, sie waren wahnsinnig teuer, die Wiedergabe war unzuverlässig und die Audioqualität war die musikalische Version des alten Dosentelefons, das Sie als Kind gemacht haben. Aber die Zeiten haben sich geändert.


Heutzutage ist das Koppeln oft so einfach wie das Antippen eines NFC-Tags oder das Aufklappen des Deckels der Hülle Ihrer AirPods. Bluetooth 5.0 ist da und verspricht die doppelte Reichweite und den vierfachen Durchsatz. Die Zuverlässigkeit und Stabilität drahtloser Verbindungen ist so gut wie nie zuvor, und praktisch alle elektronischen Geräte unterstützen Bluetooth-Audio (außer Nintendo Switch, ähm!). Sogar die Stabilität echter drahtloser Verbindungen verbessert sich: Immer mehr Unternehmen erzwingen eine unabhängige Verbindung von einem Smartphone zu jedem Ohrhörer, um Verbindungsabbrüche und Verzögerungen zu verringern.


Darüber hinaus sehen wir, dass viele Leute Bluetooth-Audio als schrecklich bezeichnen, und das ist ziemlich hart. Es ist zwar nicht so hochwertig wie kabelgebundenes Audio, da es immer noch zu Datenverlusten kommt, aber die Bluetooth-Qualität ist für die meisten Verbraucher gut genug. Hochwertige Bluetooth-Codecs haben seit ihrer Einführung einen langen Weg zurückgelegt, und sogar der Standard-SBC-Codec hat Fortschritte gemacht. Mit dem Aufkommen von Bluetooth LE Audio und dem LC3-Codec befinden wir uns an einem drahtlosen Audio-Wendepunkt. Auch dies soll nicht heißen, dass kabelgebundenes Audio seinen Platz verloren hat; Ganz im Gegenteil, seine leidenschaftlichen Anhänger umklammern ihre Kabel fester als je zuvor, aber zu sagen, dass Bluetooth-Streaming „schrecklich“ ist, ist im Jahr 2021 nur eine Übertreibung.

Der Punkt, den ich hier zu machen versuche, ist, dass, wenn kabelgebundene Kopfhörer immer noch besser sind als ihre drahtlosen Gegenstücke, die Qualitätslücke zwischen ihnen jeden Tag kleiner wird.


3) Die Akkulaufzeit ist großartig (für Kopfhörer sind Ohrhörer eine andere Geschichte)


Obwohl ich weiß, dass das Aufladen eines weiteren Akkus mühsam ist, haben alle tragbaren Komfortprodukte ihren Preis: Sie möchten einen drahtlosen Desktop? Machen Sie sich bereit, Ihre Maus und Tastatur aufzuladen. Smartphone, Laptop, Nike AirMags: Alles, was Spaß macht und praktisch ist, braucht einen Akku. Dasselbe gilt für Audio.


Glücklicherweise kann sich die Akkulaufzeit von Bluetooth-Kopfhörern jedoch leicht der 20-Stunden-Marke nähern – wenn nicht sogar überschreiten – je nachdem, welches Paar Sie kaufen. Kabellose Nackenhörer liefern 10 Stunden Spielzeit mit einer einzigen Ladung; während echte drahtlose Ohrhörer ein bisschen mehr ein Glücksspiel sind: Diese Batteriezellen sind winzig und entleeren sich schnell, da sie immer wieder aufgeladen werden.


Unabhängig davon bieten die meisten Kopfhörer mehr als genug Wiedergabe für einen ganzen Tag im Büro, mehrere Ausflüge ins Fitnessstudio oder unzählige Runden um den Block (bei einem größeren Paar wie dem geräuschunterdrückenden Kopfhörer WH-1000XM5 von Sony können Sie leicht 20 Std). Wenn man bedenkt, dass man bereits die Hälfte der Sachen, die man jeden Tag mitnimmt, aufladen muss, welchen Unterschied macht es wirklich, noch ein Ding anzuschließen?


Mit außergewöhnlichen Standby-Zeiten bei einigen Produkten – ich habe ein Paar Plantronics On-Ears nach sechs Monaten gekauft, die immer noch einen vollen Akku hatten – kann das Aufladen des Akkus Ihrer Kopfhörer etwas sein, das Sie nur etwa einmal pro Woche tun müssen. Kein schlechter Preis dafür, die ganze Zeit drahtlos zu sein. Außerdem können Sie viele größere kabellose Kopfhörer einfach mit einem Kabel verbinden, wenn der Akku leer ist: win, win.


4) Halten Sie Ihr Telefon mit vertrauenswürdigen Geräten entsperrt

Einige Kopfhörer sind möglicherweise als vertrauenswürdige Geräte gekennzeichnet und halten Ihr Telefon entsperrt, wenn Sie sich in unmittelbarer Nähe befinden.


Wenn Sie nicht bereits wissen, was vertrauenswürdige Geräte sind, handelt es sich im Grunde genommen um Gadgets, die Sie besitzen oder denen Sie „vertrauen“, mit denen Sie Ihr Smartphone entsperrt halten können. Die einzige Voraussetzung für eine vertrauenswürdige Smart Lock-Kopplung ist das Vorhandensein einer Batterie und Bluetooth. Sie können ein Fitnessband oder eine Smartwatch verwenden, um Ihr Telefon entsperrt zu halten, während sie sich in unmittelbarer Nähe befinden, und dasselbe funktioniert mit Ihren drahtlosen Kopfhörern.


Mit vertrauenswürdigen Geräten können Sie Ihr Telefon entsperrt lassen, wenn sich ein Bluetooth-Gerät in unmittelbarer Nähe befindet.


Kabelgebundene Kopfhörer unterstützen diese Funktion nicht, da sie nichts an Ihr Telefon übertragen können. Aber wenn Sie keine Fitnessgurte oder andere Wearables mögen, können Sie trotzdem die Vorteile von Trusted Devices genießen, indem Sie Ihren Bluetooth-Kopfhörern die Möglichkeit geben, Ihr Telefon entsperrt zu halten. Und wenn Sie der Typ sind, der Ihre Kopfhörer wie ich immer entweder auf den Ohren oder um den Hals trägt, können Ihnen Trusted Devices jeden Tag Minuten der Frustration ersparen.


5) Wahlfreiheit


Einer der am wenigsten beachteten Vorteile von Bluetooth-Kopfhörern ist, dass sie im Gegensatz zu kabelgebundenen Kopfhörern nicht exklusiv sind. Smartphones haben die Kopfhörerbuchse so gut wie vollständig über Bord geworfen, und die Verwendung einer Kabelverbindung bedeutet normalerweise, dass Sie zusätzlich zu dem, was Sie für Ihre Kopfhörer ausgegeben haben, einen Dongle für Ihr Telefon erhalten.


Bluetooth-Kopfhörer sind nicht exklusiv, daher gibt es keinen Grund, nicht sowohl kabelgebundene als auch kabellose Kopfhörer für verschiedene Situationen zu haben.


Aber Bluetooth-Kopfhörer funktionieren im Grunde mit allem, solange Sie einen Dongle oder ein Telefon mit einer Kopfhörerbuchse haben. Wenn Sie für eine Weile Lust auf eine höhere Audioqualität haben, schließen Sie einfach Ihre normalen Kopfhörer an. Sie möchten Basketball spielen, möchten aber nicht, dass Kabel Ihrem Dreipunkt-Jumper im Weg stehen? Wechseln Sie zu Bluetooth. Es gibt absolut keinen Grund, nicht sowohl kabelgebundene als auch kabellose Kopfhörer zu haben und je nach Situation den einen oder anderen zu verwenden. Wenn Sie nicht wirklich ein Paar Bluetooth-Kopfhörer haben, haben Sie keine Optionen.


Das sind also fünf sehr einfache Gründe, Bluetooth-Kopfhörern eine Chance zu geben. In Anbetracht einiger der großartigen Angebote für drahtlose Kopfhörer, die es gibt, können Sie ein anständiges Paar für fast nichts kaufen und selbst sehen, wie großartig sie sind. Das Beste daran ist jedoch, dass der Kauf von Bluetooth-Kopfhörern nicht bedeutet, dass Sie Ihre alten kabelgebundenen Telefone wegwerfen müssen. Verwenden Sie sie, wenn es bequem ist, und wechseln Sie zu kabelgebunden, wenn dies nicht der Fall ist. Die Frage ist nicht wirklich, warum Sie drahtlose Kopfhörer kaufen sollten, aber warum sollten Sie nicht?


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Get in Touch with iamotus

Just leave your email or phone number in the contact form so we can send you a free quote for our wide range of wireless bluetooth earbus and headphones products

Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
ภาษาไทย
한국어
Português
русский
日本語
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
हिन्दी
bahasa Indonesia
български
Aktuelle Sprache:Deutsch